Hundegitter für das Auto im Test – Travall vs. Kleinmetall

Hundegitter Test- Travall und Kleinmetall

Ich bin Alvin, erfahrener Hundegittertester. Autofahren gehört ehrlich gesagt nicht zu meinen Liebingsaktivitäten. Muss aber ab und an mal sein. Da Sicherheit an oberster Stelle steht, habe ich für Dich Hundegitter von Travall und Kleinmetall getestet!

Jeder Hundehalter ist dazu verpflichtet seinen Hund im Auto zu sichern. Der Hundetransport findet in vielen Fällen im Kofferraum des Autos statt. Die beste Möglichkeit für Hundehalter den eigenen Hund und auch sich selber währen der Autofahrt zu schützen, ist daher die Installation eines Hundegitters für den Kofferraum. Das Hundegitter sorgt im Falle eines Unfalls dafür, dass der Vierbeiner nicht in den Fahrgastraum geschleudert wird. Die Sicherung von Hunden während der Autofahrt ist zudem gesetzlich vorgeschrieben.

Da es eine Vielzahl von Herstellern für Hundegitter auf dem Markt gibt, haben wir uns dazu entschieden, die zwei gängigsten Fabrikate zu testen und zu bewerten.

Für Sie haben wir Hundegitter und Hundetrenngitter von Travall und Kleinmetall in das Auto eingebaut, getestet und bewertet. Das Ergebnis von unserem Vergleich zwischen dem Hundegitter nach Maß von Travall und dem Universal- Hundegitter von Kleinmetall finden Sie in unserem Testbericht.

Hier gehts zum Testbericht: Travall Hundegitter oder Kleinmetall Hundegitter.

Travall Kofferraumgitter Rückbank bleibt umklappbar

Maßgefertigtes Hundegitter von Travall

Kleinmetall Universal Hundegitter

Universalhundegitter von Kleinmetall

Wenn Sie auf der Suche nach einem Hundegitter / Hundeschutzgitter bzw. Trenngitter für das Auto sind, dann sollten Sie nicht irgendein Hundegitter kaufen.

Das Hundegitter soll

  • kompatibel zu Ihrem Auto / Kombi sein,
  • einfach und komfortabel in Ihr Auto einzubauen sein,
  • Ihrem Hund und Ihnen den bestmöglichen Schutz bieten.

Kaufen Sie nicht die „Katze im Sack“. Profitieren Sie von unserem Testbericht mit vielen Bildern!

Wir haben zwei der gängigsten Hundegitter für Sie in zwei verschiedene Pkw-Modelle eingebaut und einem Langzeittest unterzogen.

Hundegitter für den Golf 6 Variant und den Polo N6 Steilheck

Ein sicherer Hundetransport ist nicht nur in einem geräumigen Auto / Kombi möglich. Auch im Kleinwagen ist der Einbau eines Hundegitters möglich und sinnvoll.

Getestet wurden das Travall Hundegitter TDG 1094 für den VW Golf VI Variant (erhältlich auch für viele andere Modelle) und das Universal- Kleinmetall Roadmaster Hundegitter 85-135 cm.

Der Einbau ist sowohl beim Golf als auch beim Polo problemlos und leicht. Mit wenigen Handgriffen können das Maßgefertigte Hundegitter und das Universalgitter in das jeweilige Fahrzeug eingebaut werden. Die Gitter halten über einen langen Zeitraum und trennen den Kofferraumbereich von dem Fahrgastbereich sich ab.

So läuft die Testzeit für das Kleinmetall Roadmaster Hundegitter seit Ende September 2012. Das Travall Hundegitter befindet sich seit August 2013 im Test.

Universalhundegitter gegen modellspezifisches und passgenau angefertiges Hundegitter – welches Hundeschutzgitter schneidet besser ab?

Hier gehts zum Test: Travall Hundegitter oder Kleinmetall Hundegitter

Sicherer Hundetransport nicht ohne Hundegitter für das Auto

Jeder Hundehalter sollte sich mit der Frage auseinandersetzen: „brauch ich ein Hundegitter oder nicht?“

In vielen Fällen wird diese Frage leider vollkommen vernachlässigt. Die Hunde fahren im Auto ohne besondere Sicherungsmaßnahmen mit. Das kann zu fatalen Folgen im Falle eines Autounfalles führen. Das belegt auch ein ADAC Crashtest. Hierbei flog der 22 Kilo schwere Crashtest- Hundedummy mit 50 km/h ungebremst von der Hutablage in den Fahrerraum und prallte mit dem 25- fachen Eigengewicht gegen die Kopfstütze des Fahrersitzes. Die Aufprallwucht des Hundes entsprach rund 500 Kilogramm.

Die Verletzungsgefahr für den Hund und die Fahrzeuginsassen darf bei einem Aufprall oder einer Vollbremsung nicht unterschätzt werden! Haustiere müssen daher im Fahrzeug ausreichend gesichert werden. Außerdem können bei unzureichender Sicherung Bußgelder drohen.

Wo kann ich ein gutes Hundegitter für den Kofferraum kaufen?

Hundegitter werden häufig von den verschiedenen Autoherstellern als Originalzubehör angeboten. Erwerben können Sie das gitter demnach z.B. vor Ort bei einem Vertragshändler. Originalzubehör sollte sich in erster Linie durch eine hochwertige Verarbeitung auszeichnen. Der Nachteil kann jedoch häufig in einem relativ hohen Anschaffungspreis liegen. Der Kunde zahlt hierbei den guten Namen des Fahrzeugherstellers mit. Oftmals ist sich der Käufer gar nicht bewusst, dass es adäquate Alternativen zu den Produkten des Herstellers auf dem Markt gibt.

Durch den Kauf von Produkten wie z.B. von Travall oder Kleinmetall lassen sich nicht selten über 50% gegenüber dem Originalzubehörpreis sparen. Die Hundegitter finden Sie in gut sortierten Autozubehörgeschäften oder im Internet. Bei einem Kauf im Fachgeschäft ist die persönliche Beratung von Vorteil. Es kommt jedoch nicht selten vor, dass der gewünschte Artikel nicht vorrätig ist und erst einmal bestellt werden muss. Bei einer Bestellung im Internet liegt der Vorteil in der großen Auswahl von Artikeln, einer hohen Verfügbarkeit und einer schnellen Lieferung. Die persönliche Beratung ist hier natürlich nicht gewährleistet, so dass der Käufer selber schauen muss, welches Hundegitter in sein Auto passt.

Wer sich für den Kauf im Internet entscheidet, kann das Gitter in der Regel wieder zurücksenden, falls es falsch bestellt wurde oder nicht gefällt.

Als besonders zuverlässig hat sich in der Vergangenheit der Internethändler Amazon erwiesen. Eine schnelle Lieferung und eine problemlose Rücksendung zeichnen Amazon aus.

Hinweis: Der Kauf eines Hundegitters für den Kofferraum dient vor allem der Sicherheit von Hund und Fahrzeuginsassen. Selbst wenn der Vierbeiner einmal nicht mit im Auto fährt, so ist die Sicherung der Ladung im Kofferraum gesetzlich vorgeschrieben. Das bedeutet, dass die Installation eines Kofferraumgitters generell die Sicherheit für die Fahrzeuginsassen erhöht. Der Einbau ist also in jedem Fall empfehlenswert.

gefällt mir nichtgeht besserganz okgute Infos!danke, hat mir geholfen! (3 votes, average: 4,33 out of 5)

Loading...